Prangstangen wickeln v. FR 21.6 - SO 23.6.2013



im Denkmalhof Maurergut in Zederhaus


Bei einer Führung im Denkmalhof Maurerhaus können Sie bei den Arbeiten an einer Prangstange live über die Schulter schauen. Wie werden die verschiedensten Blumen gebunden oder wie entstehen die Muster auf einer Prangstange? All diese Fragen können bei einer Führung im "Denkmalhof Maurerhaus" beantwortet werden.

Jährlicher Programmablauf:
  • 21. - 23. Juni: Kränzebinden und Prangstangenwickeln im "Denkmalhof Maurerhaus" u. bei den verschiedenen Bauernhöfen in Zederhaus (9 Uhr - ca. 17:30 Uhr)
  • 23. Juni: Einbringen der Prangstangen in die Pfarrkirche Zederhaus ab ca. 17:30 Uhr.
  • 24. Juni: ab ca. 8:30 Uhr Festgottesdienst / ab 9:30 Uhr Prozession mit Eingliederung der Prangstangen (bis ca. 12:00 Uhr).
  • 15. August: Kräuterweihe und Heimbringen der Prangstangen zu den Bauernhöfen. Die herrlichen Blumenstangen bleiben bis zum 15. August, dem "Hohen Frautag" in der Kirche aufgestellt, und können dort für jedermann besichtigt werden.



  Brauchtum - Prangstangen