Prangstangen wickeln v. 21-23.6.2019 im Denkmalhof Maurergut



... im Denkmalhof Maurergut in Zederhaus


Bei einer Führung im Denkmalhof Maurerhaus können Sie bei den Arbeiten an einer Prangstange live über die Schulter schauen. Wie werden die verschiedensten Blumen gebunden oder wie entstehen die Muster auf einer Prangstange? All diese Fragen können bei einer Führung im "Denkmalhof Maurerhaus" beantwortet werden.

Jährlicher Programmablauf:
  • 21. - 23. Juni: Kränzebinden und Prangstangenwickeln im "Denkmalhof Maurerhaus" u. bei den verschiedenen Bauernhöfen in Zederhaus (9 Uhr - ca. 17:30 Uhr)
  • 23. Juni: Einbringen der Prangstangen in die Pfarrkirche Zederhaus ab ca. 17:30 Uhr.
  • 24. Juni: ab ca. 8:30 Uhr Festgottesdienst / ab 9:30 Uhr Prozession mit Eingliederung der Prangstangen (bis ca. 12:00 Uhr).
  • 15. August: Kräuterweihe und Heimbringen der Prangstangen zu den Bauernhöfen. Die herrlichen Blumenstangen bleiben bis zum 15. August, dem "Hohen Frautag" in der Kirche aufgestellt, und können dort für jedermann besichtigt werden.







  Brauchtum - Prangstangen

Museumstag in Zederhaus (SO 19.5.2019)

Museumstag in Zederhaus
am SO 19.5.2019
im

Denkmalhof
Maurergut

Anlässlich des Internationalen Museumstages – der heuer unter dem Motto „Museen – Zukunft lebendiger Traditionen“ steht – laden am 18. und 19. Mai 54 Museen in Stadt und Land zum Salzburger Museumswochenende ein. Bereits zum fünften Mal ermöglicht die Kooperation zwischen dem Land Salzburg und dem Landesverband Salzburger Museen und Sammlungen die Ausrichtung der beliebten Veranstaltung, die auch dieses Jahr wieder bei freiem Eintritt von 10 bis 17 Uhr besucht werden kann.


SONDERPROGRAMM I ganztägig:
Filmvorführungen über altes 
Handwerk und bäuerliche Tätigkeiten I 


14.00 bis 16.00 Uhr: 


Livemusik und Vorführung des FILMS


"Bergmahd in der Naturparkgemeinde Zederhaus"

Auf Initiative des Heimatvereins Zederhaus wurde 2012 begonnen, eine Dokumentation über das Heuziehen zu erstellen. Dieses Projekt wurde nun fertiggestellt und wir freuen uns Euch diesen Film in der Maurerstube vorzuführen.








www.museumswochenende.at


JHV 2019 / Ehrungen

Bei der JHV 2019 beim Kirchenwirt wurden langjährige Mitarbeiter des Heimatvereins geehrt.

Obmann Alfred Pfeifenberger,
die Geehrten Rosa Fünfleitner, Dorfer Matthias  (nicht im Bild Alfred Zanner),
Dr. Klaus Heitzmann (Obm.-Stv. Museumsverein Salzburg) 
Wolfgang Essl  (Lungauer Volkskultur)



Zum Jahresausklang ...

Die heurige Saison ist seit einigen Wochen beendet. Wir bedanken uns bei den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern im Denkmalhof und Mühlenweg!
Der Vorstand des Heimatvereins wünscht allen schöne Feiertage und ein gutes neues Jahr 2019!


(Aufnahme v. 2006)

Kathreintanz am 24.11.2018 in Zederhaus

Der Heimatverein Zederhaus veranstaltet wieder 
den  Kathreintanz in Zederhaus.



Termin: SA 24.11.2018

Beginn: 19:30 Uhr

Ort: Gemeindesaal in Zederhaus


Vorprogramm ab 19:30 Uhr: „Chormusik“
MGV Amlach,
Stimmen aus Lessach,
Lainerhof Quartett,
Singkreis Zederhaus und Jugendchor
KATHREINTANZ ab 21:00 Uhr
Volkstanzgruppe und Schuhplattler
MUSIK: „Die jungen Sonnberger“

Eintritt: VVK Euro 5,- / Abendkasse Euro 8,-

Museumstag (13.5.2018) - Fotos und Videos

Museumstag in Zederhaus am SO 13.5.2018

MÜHLENWEG ZEDERHAUS


Fotos und Videos von der Veranstaltung



Wer kann heute noch Besen binden,einen „Rechen“ machen oder die Sense „dongln“? Am Mühlenweg in der Naturparkgemeinde Zederhaus konnte man am Museumstag altes Handwerk bestaunen und die eigenen Handwerkskünste testen. => 

Bericht von Regional-TV Salzburg








Zu hören war auch ein interessanter Vortrag von Dr. Stefan Trinkl über Pfarrerpersönlichkeiten im Lungau vergangener Tage. So erfährt der Zuhörer Geschichten über Pfarrer Petrus Kröll aus Mariapfarr, dem die Verbreitung der berühmten Lungauer Eachtlinge zu verdanken ist oder zu dem aus Mauterndorf stammenden Priester Martin Hölzl, der sein Leben lang altes Liedgut aus dem Salzburger Land gesammelt hat.

Prangstangen wickeln vom 21.6 - 23.6.2018



... im Denkmalhof Maurergut in Zederhaus


Bei einer Führung im Denkmalhof Maurerhaus können Sie bei den Arbeiten an einer Prangstange live über die Schulter schauen. Wie werden die verschiedensten Blumen gebunden oder wie entstehen die Muster auf einer Prangstange? All diese Fragen können bei einer Führung im "Denkmalhof Maurerhaus" beantwortet werden.

Jährlicher Programmablauf:
  • 21. - 23. Juni: Kränzebinden und Prangstangenwickeln im "Denkmalhof Maurerhaus" u. bei den verschiedenen Bauernhöfen in Zederhaus (9 Uhr - ca. 17:30 Uhr)
  • 23. Juni: Einbringen der Prangstangen in die Pfarrkirche Zederhaus ab ca. 17:30 Uhr.
  • 24. Juni: ab ca. 8:30 Uhr Festgottesdienst / ab 9:30 Uhr Prozession mit Eingliederung der Prangstangen (bis ca. 12:00 Uhr).
  • 15. August: Kräuterweihe und Heimbringen der Prangstangen zu den Bauernhöfen. Die herrlichen Blumenstangen bleiben bis zum 15. August, dem "Hohen Frautag" in der Kirche aufgestellt, und können dort für jedermann besichtigt werden.





  Brauchtum - Prangstangen

Museumstag in Zederhaus am 13.5.2018

Museumstag in Zederhaus
am SO 13.5.2018

MÜHLENWEG ZEDERHAUS

HANDWERK, MUSIK UND EIN SPANNENDER VORTRAG im Walcherhäusl

Ganztägig Handwerksvorführungen und Musik im Walcherhäusl in Zederhaus (10-17 Uhr).

Dazu ein humorvoller, spannender Vortrag in urtümlicher Atmosphäre: Geschichten und Anekdoten von Pfarrer-Persönlichkeiten aus dem Lungau vergangener Tage. So erfährt der Zuhörer Geschichten über Pfarrer Petrus Kröll aus Mariapfarr, dem die Verbreitung der berühmten Lungauer Eachtlinge zu verdanken ist oder zu dem aus Mauterndorf stammenden Priester Martin Hölzl, der sein Leben lang altes Liedgut aus dem Salzburger Land gesammelt hat.

Sonderprogramme im Walcherhäusl (Nr. 19, 5584 Zederhaus)

Ab 13.30 Uhr:  Live Musik mit dem „Ramsy Trio“

14 Uhr: Vortrag "Pfarrer-Persönlichkeiten im Lungau"










https://www.museumswochenende.at/